»scribimus« bedeutet übersetzt wir schreiben — und das ist genau das, was ich mit den Kindern machen möchte: Das Schreiben weiter kultivieren und Spaß daran haben!

Veranstaltungen für Kinder
Kalligrafie und Handschrift sind tolle und wichtige Themen für Kinder. Wir probieren Werkzeuge und historische Schriften aus, machen Postkarten mit einzelnen, gezeichneten und gebastelten Buchstaben oder erzeugen Schrift mit langen weißen Bändern im Wald à la Sagmeister!

Am besten überlegen wir zusammen, was der Gruppe am meisten Spaß machen würde:
scriptum[at]marleenkrallmann.com
Ein passender Ort (z.B. das Atelier im Alte Mu Impulswerk e.V. oben) kann dazugebucht werden.

Schreiben mit Links
Ohne geeignete Anleitung gewöhnen sich linkshändige Kinder häufig eine verkrampfte Stift- und Handhaltung beim Schreiben an (»Hakenhand«).
Mit Nachspurübungen, Spielen und Fingertraining zur Förderung der Feinmotorik erlernen die Kinder eine unverkrampfte Stifthaltung und einen geschickten Umgang mit unterschiedlichen Mal- und Schreibstiften. In meinem Unterricht lernen die Kinder neben der entspannten Stifthaltung und die richtige Blattlage. Dies sind die Grundlagen für das linkshändige Schreiben und so für den Erwerb einer flüssigen und lesbaren Handschrift.

Aktuelle Termine in der Förde-vhs:
Ab 23.10.19

Bei Interesse meldet euch gern unter scriptum[at]marleenkrallmann.com
Für eine Diagnostik empfehle ich die Händigkeitsberaterin Judith Bremer, die glücklicherweise gleich um die Ecke in Kappeln sitzt!



scriptum — Schreibwerkstatt © 2019