scriptum-Schreibwerkstatt zum Erlernen von westlicher Kalligrafie und Handschrift



Das lateinische Wort »scriptum« bedeutet unter anderem: etwas Geschriebenes, Schrift, Brief, Entwurf, Konzept, buchstäblicher Ausdruck oder Linie auf einem Spielbrett.





Das scriptum lädt zu einer Reihe von Kalligrafie-Kursen (Werkstätten) ein, die an verschiedenen nordischen Orten stattfinden. In den regelmäßigen Kalligrafie-Werkstätten werden hauptsächlich drei Schriften gelehrt: Humanistische Antiqua, humanistische Kursive und Textura.

Die Textura bietet enormen Spielraum zum Experimentieren. Die humanistischen Schriften bieten perfekte Grundlagen für eine schöne Handschrift und das Verstehen unserer heutigen Buchstaben.

Die scriptum-Schreibwerkstätten sind für Erwachsene offen — Linkshänder*innen sind besonders herzlich willkommen! Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Einzelstunden zu nehmen: Zum Beispiel als intensives Handschrift-Training mit Links. Oder einen einmaligen, besonderen Kurs des scriptums zu belegen!

zu den Werkstätten







scriptum — Schreibwerkstatt © 2019